Social Responsibility

Social Responsibility steht für Produkte und Dienstleistungen, welche von Menschen mit einer Beeinträchtigung hergestellt und erbracht werden. Mit dem Label soll die Übernahme der gesellschaftlichen Verantwortung zum Ausdruck gebracht werden. Sozial­bewusste Konsumentinnen und Konsumenten sollen durch das Label entsprechende Produkte und Dienstleistungen schneller erkennen.

klar abgrenzen

Klar abgrenzen

Zeigen Sie Ihre Stärken und heben Sie sich von der Kon­kurrenz ab.

klar kommunizieren

Klar kommunizieren

Heben Sie hervor, dass Sie sich sozial engagieren.

richtig entscheiden

Richtig entscheiden

Bieten Sie sozialbewussten Konsumentinnen und Konsumenten eine Entscheidungshilfe.

richtig unterstuetzt

Richtig unterstützt

Profitieren Sie vom Netzwerk und tauschen Sie sich im Bereich Social Responsibility aus.

In wenigen Schritten zum SR-Label

Damit das SR-Label angewendet werden darf, müssen Produkte und Dienstleistungen bestimmte Qualitätskriterien erfüllen. Mittels Antragsformular wird geprüft, ob alle Bedingungen eingehalten werden und Ihr Produkt mit dem SR-Label ausgezeichnet wird.

1. Qualitätskriterien erfüllen

  • Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wird zu einem wesentlichen Anteil durch Menschen mit einer Beeinträchtigung hergestellt und erbracht.
  • Die Beeinträchtigung der Menschen kann geistig, körperlich, kognitiv oder psychisch sein.
  • Der Produktionsstandort befindet sich in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.
  • Ihre Firma hält die gesetzlichen und normativen Vorschriften bezüglich der Arbeitsbedingungen und der Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen ein.
  • Sie respektieren die Regeln der freien Marktwirtschaft und des fairen Wett­bewerbs.

2. Antrag stellen

3. Prüfung der Produkte

  • Für die detaillierte Erfassung und Prüfung Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen nehmen wir persönlich mit Ihnen Kontakt auf.
  • Die zu zertifizierenden Produkte bzw. Dienstleistungen werden anschliessend in Bezug auf unsere Qualitätskriterien geprüft.

4. Social Responsibility Label erhalten

  • Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie zusammen mit der Bestätigung eine Rechnung für die Lizenzgebühren Jährliche Lizenzgebühren Die Lizenzgebühren richten sich nach der Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fallen einmal pro Jahr unabhängig von der Anzahl der Produkte und Dienstleistungen an.

    1 bis 50 Mitarbeiter > 500.- CHF
    50 bis 250 Mitarbeiter > 750.- CHF
    251 bis 500 Mitarbeiter > 1200.- CHF
    501 bis 1000 Mitarbeiter > 1600.- CHF
    mehr als 1000 Mitarbeiter > 2000.- CHF
    .
  • Sobald die Gebühren für die Zertifizierung bezahlt wurden, erhalten Sie die Nutzungsfreigabe der SR-Label-Lizenz für die entsprechenden Produkte bzw. Dienstleistungen.
  • Wir stellen Ihnen das SR-Label in verschiedenen Dateiformaten zur Verfügung.

5. Vorteile nutzen

  • Sie profitieren sofort von allen Vorteilen.
  • Bringen Sie das SR-Label auf Ihren Verpackungen und Produkten an oder nutzen Sie es für die Dokumentations- und Werbeunterlagen Ihrer Dienstleistungen.
  • Auf unserer Website werden Sie als Partner mit Ihrem Firmenlogo eingetragen.
Web Vebo Genossenschaft

SR-Label & VEBO

Das Label Social Responsibility ist eine von der VEBO Genossenschaft eingetragene Marke. Für die Verwendung des Labels müssen die definierten Qualitätskriterien erfüllt werden.

Unsere Partner

Diese Marken tragen bereits dazu bei, die soziale Eingliederung von Menschen mit einer Beeinträchtigung zu fördern.